Ein ganzes Wochenende verwandelt sich das hektische Iloilo in eine bunte Festival-Stadt mit unzähligen Straßentänzern, Essensständen und Konzertbühnen.

Dinagyang bedeutet „jemanden glücklich machen“.

Das Fest ehrt den heiligen Nino und feiert die Ankunft der malaiischen Siedler auf der Insel Panay. Das Dinagyang Festival wird in drei Hauptveranstaltungen unterteilt, die jedes Jahr im Januar stattfinden: Ati Tribe Competition (an einem Sonntag), Kasadyahan Cultural Competition (am Samstag vor der Hauptveranstaltung ) und Die Miss Iloilo Dinagyang- Wahl (zu der wir auch eingeladen wurden und die einfach unglaublich kitschig-philippinisch war)

Insgesamt war das Fest wirklich sehr schön und ich kann verstehen, dass es jedes Jahr tausende Besucher anlockt. Für mich war es bisher das schönste Erlebnis in Iloilo und auch schöner als das Kadayawan Fest in Davao 🙂

Die Kostüme waren einfach atemberaubend kreativ, sodass man sich kaum sattsehen konnte.